Wir bieten innerhalb der Europäischen Union und assoziierter Staaten für mittelständische Unternehmen Anlagemöglichkeiten in – physische Edelmetalle – bzw. für institutionelle Anleger eine werthaltige Vermögensbildung  durch – physische Edelmetalle – zur Vermögensdiversifikation.

 

Unser Team hat eine langjährige Erfahrung in der Implementierung von Mitarbeiter-Bindungsinstrumenten in Unternehmen, sowie im breitgefächerten Themenkomplex der betrieblichen Altersvorsorge.

          DIE  VORTEILE 

                  FÜR                    ARBEITNEHMER:

  • Sachbezüge in Höhe von EUR 44,00 pro Monat können vom Arbeitgeber steuerfrei gegeben werden.                      
  • Einzigartig: Steuerfrei rein und steuerfrei raus —sowohl die Einzahlung durch den Arbeitgeber ist steuerfrei als auch die die Veräußerung der Erträge durch den Arbeitnehmer nach 12 Monaten Haltefrist.                   
  • Gegenüber dem reinen Konsum Sachwert üblicher Sachwertvereinbarungen mit Arbeitgebern, erhalten Arbeit-nehmer ein eigenes,  Wert erhaltendes Sachbezug Depot.

        DIE VORTEILE

               FÜR                          ARBEITGEBER:

  • Keine monatlichen Verwaltungs-gebühren, keine monatlichen Extra-Kosten, weder für den Arbeitgeber, noch für den Arbeitnehmer.                                                                             
  • Die monatliche, immer gleichbleibende Zahlung von EUR 44,00 kann per Dauerauftrag ausgeführt werden.                   
  • Guthabenkarten dagegen müssen   ständig eingesehen und die monatlich ausgegebenen Summen verifiziert werden. Darüber hinaus kostet die Guthabenkarte, z. B. ein Tankgutschein, den Arbeitgeber ebenfalls Aufwand und Geld.                                                                     

"IN ABWESENHEIT DES GOLDSTANDARDS GIBT ES KEINE MÖGLICHKEIT,

ERSPARNISSE VOR DER ENTEIGNUNG DURCH INFLATION ZU SCHÜTZEN.

ES GIBT KEINE SICHEREN WERT-AUFBEWAHRUNGSMITTEL."

Alan Greenspan-1966